Samstag, 22. Januar 2011

Regio-TV Beitrag "Selbstversuch"

Hier ist der Regio-TV Beitrag "Selbstversuch" von Regina Rossmann und Markus Weymer.





Hier der Link zu Regio-TV
http://video.regio-tv.de/video_id_=33697

.

Artikel in SWP



Fotos Lars Schwerdtfeger

Autor: Marion Graeber |  22.01.2011

Shoppen, ohne Geld auszugeben

Ulm Krieg ich dein Shirt. kriegst du meinen Rock. Wenn Frauen zum Kleidertausch zusammen kommen, entwickelt sich eine eigene Dynamik. Wie jetzt bei der ersten "Austauschbörse für Freundinnen"
mehr

.

Autor: MARION GRAEBER | 22.01.2011

Freitag, 21. Januar 2011

Filmbericht SWP-online

Austauschabend von Frauen für Frauen

"XChange in the City" hieß es am Donnerstagabend zum ersten Mal in Ulm. Rund 60 Frauen entrümpelten ihren Kleiderschrank und tauschten ihre Stücke untereinander aus. Der Austausch von Neuigkeiten kam auch nicht zu kurz...




zu SWP hier

Ein Film von Lydia Bentsche und Uwe Keuerleber | 21.01.2011

Erste Eindrücke vom ersten XChange

Gestern fand der 1. XCHANGE IN THE CITY statt.
Hier sind die ersten Eindrücke.




Fotos: Jörg Eberwein, Claudia Widmaier

Es war ein grandioser Start.

Die Aufnahmen wurden zu Beginn gemacht. Sie enden vor dem Gang zum Kleidersaal. "Saal in Aktion" wird es im Film zu sehen geben.

Herzlichen Dank an alle Helfer, Aussteller, showacts und Gäste, die freundlichen Presseteams und den Hausherren BBK (Bund Bildender Künstler) mit dem Künstler Jörg Eberwein in persona anwesend und durchhaltend.



> Heute Abend gibt es den Beitrag "Selbstversuch" in REGIO-TV.
.

Mittwoch, 19. Januar 2011

TV-Beitrag

Hier ist der Regio-TV-Bericht von heute.




Hier geht's direkt zu REGIO-TV: http://video.regio-tv.de/video_id_=33626.

Interview bei Radio Free FM vom 18.01.2011

XCHANGE IN THE CITY mit Claudia Widmaier und Jörg Eberwein

tagesredaktion  I 18. Januar 2011 - 17:00

Austauschbörse für Freundinnen mit Verwöhnprogramm im BBK.


Frei nach dem Motto "Simplify your Kleiderschrank" bringt jede Frau 3 - 10 Tauschobjekte mit. Sie erhält dafür XChange-Marken. Während die Kleider sortiert werden, findet parallel ein Verwöhnprogramm mit der Kabarettistin Heike Sauer und der Musikerin Isolde Werner statt. Stylisten, Nageldesigner, Masseure, Visagisten, Hairstylisten und Farbberater werden eingeladen. Nach der Wellness-Messe wird getauscht.

Der Künstler Jörg Eberwein hat dort für die parallel laufende Ausstellung (Installation / Malerei / Skulptur / Objekt) TUNNELS ein goldenes Eingangs-Portal gebaut. Moderation: Klaus Schmidtke

Mit Audiofile zum Anhören und Downloaden:
http://www.freefm.de/node/4989

.

TV-Beitrag

Heute Abend wird es auf REGIO-TV einen ersten TV-Beitrag über XChange zu sehen geben.
Morgen zum ersten XChange kommt das Team nochnmals, um das bunte Treiben zu filmen. Also macht Euch bereit!! ;-))

Ihr könnt Euch ja morgen von Marion schminken ... von Katja noch locker die Schultern massieren und von Diana eine schöne Kette um den Hals legen lassen und und und... what ever... ;-))


Hier der Link zu allen Ausstellerinnen
.

Dienstag, 18. Januar 2011

Goldenes Tor im Grünen Hof



Das ist der GRÜNE HOF Nummer 5. In diesem tollen Gebäude findet am kommenden Donnerstag der erste XCHANGE-Austausch statt und zwar in den Räumen des BBK Ulm, dem Bund Bildender Künstler Ulm.



Der Künstler Jörg Eberwein hat dort für die parallel laufende Ausstellung TUNNELS ein goldenes Eingangs-Portal gebaut. Diese Installation ist der perfekte Start für XChange. Was meint Ihr? :-)

Das Goldene Tor für den XChange-Start!

Was kann es Schöneres geben als umrahmt von solch einer Ausstellung!
Ich freue mich sehr, dass wir dort beginnen werden.
DANKE Jörg, DANKE Reiner, DANKE BBK Ulm!




.

Montag, 17. Januar 2011

DREAMTEAM vom 20.1.2011

Das DREAMTEAM rund um den Kleidertausch am 20.01.2011 im BBK:

Showacts
- Heike Sauer, Kabarett
- Isolde Werner, Musik und Gesang

Ausstellung
- Marion Heinzelmann, Make Up & Hair Artist, München
- Katja Häufele und Petra Böll, EnerChi-Wellness, Ulm
- Sabine Kindermann, Heilpraktikerin, Ulm
- Ingrid Peter, Hairflash, Ulm
- Diana Celewitz, Creative-Perlenschmuck, Ulm
- Rebekka Antoniadou, Designerin, Ulm


In den Räumen des BBK stellt zudem aus:
Jörg Eberwein  mit "TUNNELS"
Installation / Malerei / Skulptur / Objekt

.

Aktueller Flyer



Wenn Ihr Ideen habt, wo wir noch Flyer auslegen können - es können ja auch mal ganz neue Orte sein - und wenn ihr sogar selbst mit verteilt, dann wäre das toll!!!

Wieviel Flyer braucht Ihr?

> Plakate gibt es natürlich auch passend dazu.

Einfach melden unter

.

Live-Interview bei Radio FreeFM

1 Stunde Live-Interview rund um das Projekt XChange

Morgen am Di. den 18.01.2011,
von 16 - 17 Uhr
unter "Plattform" bei Radio Free FM

Livestream  Radio Free FM

Frequenz 102,6 Mhz

.

Hairflash




Das ist Ingrid Peter von HAIRFLASH.
Sie betreibt in ihrem schönen Haus in Söflingen eine Praxis für dauerhafte Haarentfernung.

Sie kommt am Donnerstag, 20.01.11 gleich mit ihrem Arbeitsgerät. Also ran an die überflüssigen Haare :-)

Ich freu mich sehr, dass Sie kommt. Sie ist auch eine ganz tolle Frau - mit 3 tollen Kindern.
.

Heilpraktikerin

Das ist Sabine Helena Kindermann.
Sie hat ihre Naturheilpraxis ART & HEALTH "really in the city" - gleich neben dem Münster auf der Südseite.

Ich freue mich sehr, dass sie am 20.01.11 zu uns kommt.


.

Freitag, 14. Januar 2011

Wellness - Massage - Floating




 Das sind Petra Böll und Katja Häufele in ihrem Institut für Körper und Geist enerChi
 Sie haben neben großzügigen Massageräumen und Schwimmbad auch einen Floating-Tank im Wintergarten.

Ich freu mich sehr, dass die beiden am 20.01.11 anwesend sein werden.





.

Donnerstag, 13. Januar 2011

Taschendesign - von Ulm in die Welt






Universum, Kraft, Power, Lebensfreude, Ausdruck, Schöpferkraft, Lebendigkeit, Mut - das sind die Worte, die mir spontan zu Rebekka Antoniadou einfallen. Sie ist eine Designerin, Malerin, Performenin und wunderbare Gestalterin aus Ulm.

Ihr werdet sie kennenlernen, schon beim ersten XChange ist sie dabei. Ich freue mich sehr!


Foto 2,3  © 2009 Kulturgewächshaus Birkenried e.V.
 .

Montag, 10. Januar 2011

Exklusiv - Hair and Make Up Artist - Marion Heinzelmann






Ich freue mich sehr, eine Zusage von Marion Heinzelmann, best Visagistin - Hair and Make Up Artist, erhalten zu haben!

Sie arbeitet vornehmlich in München und Stuttgart.

Beim ersten XChange am 20.1.2011 gibt es die exklusive Möglichkeit, sich von ihr beraten und sogar schminken zu lassen.

Das ist wirklich ein Highlight!!!!

Mehr Infos über Marion hier http://marionheinzelmann.de/

.

Sonntag, 9. Januar 2011

"Prêt-à-porter" - was ist das eigentlich?

Prêt-à-porter [pʀɛtapɔʀˈte] ist Mode, die „bereit zum Tragen“ ist, d. h. Kleidung, die im Gegensatz zur Haute Couture nicht nur für den Laufsteg und Models erschaffen wurde, sondern in Standardgrößen und im fertigen Zustand auf den Markt kommt.

Sinngemäß bedeutet "prêt-à-porter" etwa so viel wie Konfeltion oder „von der Stange“ - wobei der Begriff meist im Zusammenhang mit den Entwürfen und Schauen großer Modehäuser verwendet wird und somit keine abwertende Konnotation als Massenware trägt.

Im Englischen wird auch der Begriff ready-to-wear (dt. 'bereit zum Tragen') verwendet.

Einige Modehäuser bzw. Modeschöpfer kreieren Prêt-à-porter-Produktlinien, die industriell massengefertigt werden. Bei anderen sind diese Produkte immer noch sehr exklusiv und werden nur in limitierter Stückzahl und nur eine bestimmte Zeit lang produziert. Im Unterschied zur Haute Couture handelt es sich dabei jedoch nie um Einzelstücke, und auch nie um Stücke, die nur zur Erzeugung von Aufmerksamkeit auf Modenschauen entworfen werden.

Oft werden die Kollektionen in gehobenen Modehäusern sogar noch in einem eigenen Atelier gefertigt. Auch werden viele von ihnen ausgestellt und auf Modeschauen präsentiert. Es gibt jedoch nur noch wenige Betriebe, die nach wie vor in Deutschland produzieren. Diese Betriebe verkaufen ihre Kollektionen vor allem ins Ausland.

Quelle wikipedia
.

Freitag, 7. Januar 2011

Einladung zu XChange im BBK


KOMMET ZU HAUF
auch zur Vernissage  am 13.01.11 - eine Woche vor XChange am 20.01.11 jeweils um 19 Uhr!!!

.
.

Donnerstag, 6. Januar 2011

"Haute Couture" - was ist das eigentlich?

Als Haute Couture [ot kuˈtyːʀ] (französisch für „gehobene Schneiderei“) werden heute, im Gegensatz zu Prêt-à-porter, die exquisiten, maßgeschneiderten Kreationen großer Modehäuser bezeichnet.

Die Modebranche orientiert sich an diesen Schöpfungen. Diese werden auf großen Modeschauen in Paris, London und Mailand präsentiert, deren hauptsächliche Funktion es ist, für die Konfektionsbekleidung, Kosmetikartikel und Accessoires des Modehauses zu werben.

Anders als früher werden Haute-Couture-Modelle nur noch selten getragen, sondern als Kunstwerke betrachtet und in Ausstellungen und Museen gezeigt.

Quelle wikipedia

Minimum 3 Tauschobjekte - TIPP


Minimum 3 - maximal 10 Tauschobjekte sind mitzubringen.

TIPP: Wer keine Kleidungsstücke in seinem Kleiderschrank findet, spricht sich mit einer Freundin ab, die mindestens 6 zu tauschen hat und übernimmt 3 von ihr.

Wichtig bei XChange ist, dass jede Frau etwas zum Tauschen mitbringt.
Grund? So steht niemand "außerhalb", jede hat etwas zum Mit-Teilen dabei. Dadurch unterscheidet sich XChange von anderen Netzwerktreffen.

Wir lassen sozusagen alle die "Hosen runter"... :-)

Noch Fragen dazu, ich beantworte sie gerne info@fort-communication.de

Hier mehr zum Thema Tauschobjekte bei "Tauschen"

.

Mittwoch, 5. Januar 2011

Angebot für Aussteller

Glitter Graphics


Angebot im Januar 11


Der Preis für Aussteller und deren Messestand
beträgt im Januar 2011 
Miete  0,00 Euro !!

.

Dienstag, 4. Januar 2011

Zauberhafte Perlen


Das ist Diana Celewitz in ihrem Atelier.

Sie hält gerade einige dieser superdünnen Glasstäbchen in der Hand. Genau aus diesen bunten Transparenzen zaubert sie unglaubliche Perlen.





Hier einen Blick in den wunderschönen Verkaufsraum im ausgebauten Perlen-Dachgeschoss ihres Wohnhauses in Böfingen.






Dort kam man Diana besuchen, ebenso wie auf ihrer Homepage.

http://www.creative-perlenschmuck.de/

Doch das BESTE:
Sie kommt zu den XChangetreffen und bringt eine Auswahl ihre Schätze mit!!!

Darauf freue ich mich sehr  :-))
.



Samstag, 1. Januar 2011


Also dann - auf ins Neue Jahr!!!

Lassen wir's krachen und knallen
und glitzern...

2011

:-)