Freitag, 20. Mai 2011

 

Wir sind gestern in Richtung Abendsonne von Ulm nach Laupheim, Ziel Rottenacker gefahren. Im Visier "die Kunst des Seins" Second Hand Art und mehr von Petra Maria Stengel.
Eine XChange-Besucherin vom Februar, die Hannelore, hat diesen Kontakt hergestellt. Dort angekommen staunten wir nicht schlecht, weil sich ein sehr großer, freundlicher Verkaufsraum auftat mit Dekorationsverleih, sprich rosarote Pferde, blumige Stellwände und riesige Kerzenleuchter waren da auch. Im oberen Stock beeindruckte zudem eine tolle Lounge-Galerie, der Arbeits-/Seminarraum von Petras Mann, dem Schamamen Reinhard Stengel, bekannt als "Rainbowman".

In wirklich toller Atmosphäre versammelte sich dort bereits eine gesellige Runde von Frauen. An einem Donnerstag im Monat, nächstes Treffen ist am 16. Juni 2011, werden von der Gastgeberin Petra Maria Stengel und ihrem Team leckere Häppchen mit einem Gläschen Sekt angeboten. Der Höhepunkt ist eine Modenschau.

Das ist natürlich ganz nach meinem Geschmack, die Idee, eine Modenschau bei XChange mit gebrauchten Kleidungsstücken zu machen, schwirrt ja schon länger in meinem Kopf herum.

Wir planen auf jeden Fall nächsten Monat wieder hinzufahren - ja wir haben auch kräftig eingekauft!!

- und ich hoffe, dass Petra mit ihrem Team die Modenschau auch mal im Stadthaus bei XChange macht. Ist ja schon alles da und der Weg näher als gedacht!!! :-)

Hier geht's zu Petra:  http://second-art.diekunstdesseins.de/
-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen